Charles Olivieri-Munroe, Dirigent

 

Charles Olivieri-Munroe ist seit der Saison 2015/16 der neu ernannte Künstlerische Leiter und Chefdirigent der Krakauer Philharmoniker. Seit 2013 ist er auch Ehrenchefdirigent der Nordtschechischen Philharmonie Teplice, das er seit 1997 dirigiert. Außerdem ist er seit 2005 Dirigent des Texas Round Top Festival Institute.

Charles Olivieri-Munroe wurde 1969 in Malta geboren und studierte zunächst Klavier in seiner Heimatstadt Toronto, ein Dirigierstudium in Brno schloß sich an. Er gastierte bei renommierten Orchestern wie dem  Orchestre Symphonique de Montréal, der Tschechischen Philharmonie, der Philharmonie St. Petersburg, dem Israel Philharmonic Orchestra und dem Deutschen Symphonieorchester Berlin. Auch die Opernwelt wurde schnell auf ihn aufmerksam, er dirigierte u.a. Verdis Falstaff an der Komischen Oper Berlin und Aida am Teatro la Fenice in Venedig und Janáčeks Jenufa in Hongkong. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© IJJ: : Ingo J. Jander : Bühnen- und Konzertagentur : Künstlermanagement